CDU Varel

Featured

Unser Neujahrsempfang 2019

Am 12.01.2019 konnten wir Herrn Björn Thümler, Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur als Redner auf unserem Neujahrsempfang begrüßen. Das Thema seiner Neujahrsansprache bezog sich auf die Digitalisierung und ihre Chancen und Herausforderungen für unsere Region. Er ging aber auch auf das Thema Frieden und Wohlstand in Deutschland ein, welches von Hergen Eilers in seiner […]

Neujahrsempfang 2019

Dieses Jahr findet unser Neujahrsempfang am 12.01.2019 ab 10:30 Uhr im Waisenhaus Varel statt. Wir freuen uns, Herrn Björn Thümler, Niedersächsicher Minister für Wissenschaft und Kultur, für die Neujahrsansprache gewinnen zu können. Er wird zu dem Thema „Digitalisierung – Chancen und Herausforderungen für unsere Region“ referieren. Anmeldungen bitte bis zum 06.01.2019 an:   Hergen Eilers […]

Unser Neujahrsempfang 2018

Am 13.01.2018 fand unser beliebter Neujahrsempfang im Waisenhaus in Varel statt. Über 100 Gäste aus den Vereinen, der Wirtschaft und der Politik kamen zusammen, um sich bei einem kleinen Imbiss auszutauschen. Unser Stadtverbandsvorsitzender Hergen Eilers lobte die Varel als lebens- und liebenswertes Mittelzentrum, das weder Weltstadt noch verschlafenes Provinznest ist und seinen Einwohnern und seinen […]

Antwortschreiben an einen Dangaster Bürger

Lieber Leser unser Internetseite, an dieser Stelle veröffentlichen wir ein Antwortschreiben unseres Fraktionsvorsitzenden Hergen Eilers an einen Dangaster Bürger. Es ist anonymisiert, da der Adressat in der Sache nebensächlich ist. Es geht vielmehr darum, die Entwicklung Dangasts und die Handlungsweiseder Verantwortlichen aus Sicht der CDU zu erklären. Neben der Berichterstattung der NWZ ist dies möglicherweise […]

Die Haltung der CDU zum Baurecht im innerörtlichen Bereich – Pressemitteilung vom 08.11.2017

Die CDU Fraktion möchte Bauwilligen auch im innerörtlichen Bereich Möglichkeiten einräumen, auf freien ungenutzten  Privatflächen zusätzlichen Wohnraum entstehen zu lassen. Wir befürworten dabei grundsätzlich die Belegung von Baulücken und von Hintergrundstücken, sofern sich dies im Einklang mit der Umgebung realisieren lässt. Auf diesem Wege sollen neue Bauflächen erschlossen werden, ohne dass im großen Stil immer […]